Ab Oktober 2018: „MACKENPARADE“

Sie sind unter uns. Sie prägen unser Zusammenleben, erschaffen Geniales wie Grausames: menschliche Macken. Es ist an der Zeit, die Biester schonungslos ans Licht zu zerren. Und Sebastian Nitsch findet sie alle. Jede Macke sagt etwas über uns – lassen wir sie einfach mal ausreden! Willkommen zu einem Abend voller Lachen, Erkennen, Poesie und Musik!

Foto: Patrick Labitzke, Layout: Pongdesign