Im Dezember: Katastrophenkabarett mit Gratiskeks!

frohes-fest-mit-sebastian-nitsch_
(Foto: Juliane Flöting, Layout: Mareike Geisker)

Die Welt wird immer dunkler, aber ein helles Licht leuchtet: unser Wille, alles gut zu machen, und unser fabelhaftes Scheitern. Aber eben auch, verdammt nochmal, unsere Liebe. Ich freue mich auf die Dezember-Tour und auf euch – es gibt sogar Gratiskekse aus der Region! Hier der Programmtext:

Für viele ist nach den Feiertagen kein Ros entsprungen, sondern der Geduldsfaden gerissen. Wem bitteschön ist Weihnachten denn überhaupt eingefallen? „Los, wir treffen die ganze Familie, machen einmal im Jahr alles mehr als perfekt und beweisen uns unsere einzigartige Aufmerksamkeit füreinander mit Geschenken, die wir einen Tag vorher kaufen.“

Sebastian Nitsch geht mit uns durch den großen Weihnachtswald an jährlich nachwachsendem Unsinn und streichelt alle Katastrophen bis sie lustig sind. Und während in Supermarktregalen schon die ersten Schoko-Ostereier warten, haben wir das größte Weihnachtsgeschenk gefunden: uns selbst wieder ein bisschen belächeln zu können. Willkommen zu einem großen Kleinkunstabend voller Humor, Musik und Gratiskekse!